Auch WKO Fachgruppen Elektrotechnik und Telekom Rundfunk informieren über NGN

Auch WKO Fachgruppen Elektrotechnik und Telekom Rundfunk informieren über NGN

Die Fachgruppen werden jetzt in der NGN-Problematik aktiv:

KR Ing.Karl-Heinz Bradavka (Bundesberufs- gruppenobmann der Alarmanlagen Errichter und Sicherheitssprecher der WKO) schreibt in einer Aussendung:

Wie bereits angekündigt, wird die Festnetzumstellung auf Next Generation Network (NGN) im Lauf des Jahres 2013 österreichweit abgeschlossen sein. Diese Tatsache kann schon jetzt zu Problemen bei der Alarmübertragung über Festnetz- und GSM-Wählgeräte aller Hersteller führen. Genauer gesagt kann es zu Empfangsproblemen und damit verbundenen wiederholten Übertragungsversuchen kommen. Da dies auch  Auswirkungen auf die Telefonrechnung von Endkunden zur Folge haben kann, haben die WKO Fachgruppen Elektrotechnik und Telekom Rundfunk gemeinsam ein rechtsgültiges Infoschreiben veröffentlicht:

Rechtsgültiges Infoschreiben

Präsentation

Bitte lesen Sie auch meinen Blog-Beitrag vom August 2012 bez NGN. http://www.securitas-blog.at/tcpip-in-der-alarmubertragung/