Entspannter Urlaub? Aber sicher!

Entspannter Urlaub? Aber sicher!

Sicherheitstüre und Alarmanlage schrecken ab
Ein Rendezvous mit einem Einbrecher bei Ihnen zuhause? Was geschieht im Ernstfall bei Einbruchsalarm? Wer reagiert auf einen Alarm und was macht ein Sicherheitssystem effizient? Der Einsatz professioneller Alarmanlagen gehört für immer mehr Privatpersonen zum Standard. Jedoch sollte man für den Ernstfall die Konsequenzen bedenken.

Die Alarmweiterleitung auf das Handy ist zwar beliebt und noch immer weit verbreitet, macht aber wenig Sinn, da man als Betroffener nicht schnell genug und angemessen reagieren kann.
95% aller Alarme sind Fehlalarme. Die Exekutive rückt sofort aus – aber jeder Einsatz wird verrechnet! Außerdem kann die Polizei die Anlage nicht wieder aktivieren.
Aus diesen Gründen empfiehlt es sich, einen privaten Sicherheitsdienst zu beauftragen. Denn der bietet Einsatz und Service rund um die Uhr – mit einer eigenen Alarmzentrale und Revierstreifen.

Für wenige Euro pro Monat erhält der Kunde größtmögliche Sicherheit mit Alarmplan. Fehlalarme werden weggefiltert und bei Echtalarm (und nur dann) sofort die Exekutive verständigt.

Sicherheitstüre, Alarmanlage und ein privater Sicherheitsdienst: So funktioniert effiziente Sicherung zur Urlaubszeit!