Rauchmelder ab 1. Oktober Pflicht

Rauchmelder ab 1. Oktober Pflicht

Das neue Baurecht für Kärnten schreibt Rauchmelder für alle Wohnungen, neue Häuser und Büros ab 1. Oktober vor. Für bestehende Häuser gibt es eine Übergangspflicht bis 30. Juni 2013. Die Feuerwehr begrüßt das Gesetz. berichtet der ORF auf seiner Website

Die Feuerwehren in alle Bundesländern kämen schon lange um gesetzliche Verankerung. In den USA, Großbritannien oder Skandinavien, wo Rauchmelder schon seit Jahren verpflichtend sind, gebe es viel weniger Brandtote. Laut Geissler sterben die meisten Brandopfer an den giftigen Rauchgasen, vor allem im Schlaf. Der Alarm eines Brandmelders gebe einem die Chance, die Wohnung noch rechtzeitig zu verlassen.

Natürlich können Sie die Rauchmelder auch mit Ihrer Alarmanlage verbinden lassen und in der Notrufzentrale aufschalten lassen. Oder direkt über TUS bei der Feuerwehr, Funktionsüberwachung über die Notrufzentrale. Ihr BMZ / Alarmanlagen-Errichter informiert Sie gerne über die Möglichkeiten.