SATEL auf dem TCP/IP-Weg, auch für Fremdanlagen

SATEL auf dem TCP/IP-Weg, auch für Fremdanlagen

Satel nimmt TCP/IP jetzt wirklich ernst:

Selbst für beliebige Fremdanlagen werden Module geboten:

Universal-Ethernetmodul TCP/IP  ASA-ETHM2

Universal-Ethernet-Modul TCP/IP für Fernsteuerung und Überwachung, Konvertierung des Telefon-Signals von einer beliebigen Zentrale für die Aufschaltung TCP/IP, Benachrichtigung per E-Mail, Fernsteuerung der Ausgänge über Internet Browser, lokale Parametrierung mittels Rechner angeschlossen über RS-232 Schnittstelle, optionaels Gehäuse: ASA-OPU1A,

Abmessungen: B140×H68mm

Der (unverhandelte) Händlereinkaufspreis zu dem ich es gesehen habe ist sehr niedrig, so macht Umrüsten Spaß… ;-) http://www.securitas-blog.at/start-umstellung-auf-ip-zum-lowcostpreis-2/


Wenn man schon eine Satel-Anlage hat, ist das Umrüsten natürlich überhaupt kein Problem mehr…

Da gibt es z.B. das ASA-ETHM1 Ethernetmodul TCP/IP für INTEGRA Zentralen

Ethernet-Modul TCP/IP für Fernsteuerung und Überwachung der ASA-Integra-Zentralen, Bedienung mit einem Computer oder Mobiltelefon möglich, Zugriff auf das System über Internetbrowser und Mobiltelefon, verschlüsselte Datenübertragung, DHCP Unterstützung, optionales Gehäuse: ASA-OPU1A, Abmessungen: B140×H68mm


Hier noch ein Link bezüglich SATEL-IP Anlagen Securitas-blog.at Satel-IP Anlagenaufschaltung/