Securitas Deutschland unter neuer Führung

Securitas Deutschland unter neuer Führung

Für Securitas Deutschland wurde durch den Aufsichtsrat Ende November eine neue Geschäftsführung bestellt. Dies sei im Zuge des geplanten Ausscheidens mehrerer Vorstandsmitglieder und der weltweiten strategischen Neuausrichtung innerhalb des Konzerns erfolgt.

Manfred Buhl (CEO) bleibt weiter Vorsitzender des Teams. Jens Müller ist bereits seit 2009 als Chief Operating Officer (COO) in der Geschäftsführung verantwortlich für die Leitung und Steuerung der operativen Einheiten. René Helbig übernimmt die neu geschaffene Position des Chief Technical Officers (CTO). Er leitet den Bereich „Mobile & Monitoring“.

Neue Arbeitsdirektorin ist Gabriele Biesing. Sie ist bereits seit einigen Jahren Geschäftsführerin der Securitas Akademie und leitet den Personalbereich der Securitas Deutschland. Elke Hollenberg ist für die Position als Chief Financial Officer (CFO) ins Unternehmen gekommen.