Artikel mit dem Stichwort ‘satel’

Einladung IP-Test

Update: 25.03.2013:

Liebe Errichter,

viele von Euch sind schon dabei bei Einzelkunden oder Filialkunden ( Siehe auch: Alarme über bestehende IT-Netze schleusen) entweder über neue Anlagen oder Adaptersysteme auf den IP-Weg zu bringen. Danke, auch wenn es manchmal aus den verschiedensten gründen mühsam sein kann.

Nocheinmal möchte ich Euch nocheinmal anbieten, dass wir für Testaufschaltungen (von Anlagen die noch neu sind und die Ihr in Ruhe vor dem Kundenbesuch betreffend Übertragung testen wollt) gerne zur Verfügung stehen. Ebenso komme ich auch gerne zu einem Kundentermin mit, wenn es Netzwerktechnisch betreffend Routing über Kundennetze etwas komplizierter wird und der Kommunikationsweg mit einer Haus-IT abgesprochen werden muss…

BLOG vom 09.01.2013:

Liebe Errichter,

einige von Euch haben sich schon bei uns im Alarmcenter gemeldet und testen auf einer bestehenden Anlage IP-Adapter

https://www.securitas-blog.at/satel-auf-dem-tcpip-weg-auch-fur-fremdanlagen/

oder überhaupt IP Module.

https://www.securitas-blog.at/fast-schon-geschenkt-jablo-lan-kommunikationsmodul/

Ich möchte Euch ermutigen, gerne testen wir im Securitas Alarmcenter mit Euch kostenlos diese Probeaufschaltungen. Einfach unter 01 / 211 96 213 (Alarmcenter Technik) anrufen, um eine Test ID bitten und sagen, was Ihr aufschalten wollt.

Ich freue mich über jeden Errichter, der auf IP umstellen möchte

Liebe Grüße

Manfred Holzer – Technischer Leiter Securitas AC

 

Start-Umstellung auf IP zum Lowcostpreis

Jetzt zum Jahreswechsel unterbieten sich die Großhändler mit Umstellungsmodulen PSTN-Anlage -> TCP/IP. Bei Aktionspreisen unter 100 Euro EK netto für eine gut funktionierende Lösung kann man ja wirklich nicht mehr nein sagen ;-)

  • Alle Systeme, die mir zur Verfügung gestellt werden, werden gerne von mir getestet…

Gut hat bei den Praxistests zB. das SATEL-IP Modul für „Fremdanlagen“ ASA-ETHM2 abgeschnitten.  SIA oder ContactID wird in SATEL  TCP/IP-Übertragung umgemodelt und sauber empfangen…

http://www.securitas-blog.at/satel-auf-dem-tcpip-weg-auch-fur-fremdanlagen/

http://www.securitas-blog.at/satel-ip-anlagen-aufschaltung/

Fein, dass jetzt so richtig Fahrt reinkommt… Liebe Großhändler, wenn Ihr ein Testgerät zur Verfügung stellen wollt, einfach melden… Liebe Errichter, wenn Ihr eine Probeaufschaltung machen wollt, gerne jederzeit!

SATEL auf dem TCP/IP-Weg, auch für Fremdanlagen

Satel nimmt TCP/IP jetzt wirklich ernst:

Selbst für beliebige Fremdanlagen werden Module geboten:

Universal-Ethernetmodul TCP/IP  ASA-ETHM2

Universal-Ethernet-Modul TCP/IP für Fernsteuerung und Überwachung, Konvertierung des Telefon-Signals von einer beliebigen Zentrale für die Aufschaltung TCP/IP, Benachrichtigung per E-Mail, Fernsteuerung der Ausgänge über Internet Browser, lokale Parametrierung mittels Rechner angeschlossen über RS-232 Schnittstelle, optionaels Gehäuse: ASA-OPU1A,

Abmessungen: B140×H68mm

Der (unverhandelte) Händlereinkaufspreis zu dem ich es gesehen habe ist sehr niedrig, so macht Umrüsten Spaß… ;-) http://www.securitas-blog.at/start-umstellung-auf-ip-zum-lowcostpreis-2/


Wenn man schon eine Satel-Anlage hat, ist das Umrüsten natürlich überhaupt kein Problem mehr…

Da gibt es z.B. das ASA-ETHM1 Ethernetmodul TCP/IP für INTEGRA Zentralen

Ethernet-Modul TCP/IP für Fernsteuerung und Überwachung der ASA-Integra-Zentralen, Bedienung mit einem Computer oder Mobiltelefon möglich, Zugriff auf das System über Internetbrowser und Mobiltelefon, verschlüsselte Datenübertragung, DHCP Unterstützung, optionales Gehäuse: ASA-OPU1A, Abmessungen: B140×H68mm


Hier noch ein Link bezüglich SATEL-IP Anlagen Securitas-blog.at Satel-IP Anlagenaufschaltung/