Artikel mit dem Stichwort ‘Weiterbildung’

Fachhochschule im Securitas Alarmcenter

Wir freuen uns immer wenn wir die Möglichkeit haben Praxisvorträge und Führungen im Alarmcenter für Studierende der Fachhochschule durchzuführen. Natürlich lässt sich in kurzer Zeit nicht jedes Thema bis ins Detail beleuchten.

Da hilft der gut sortierte Securitas-BLOG. Hier habe ich (damit Ihr nicht lange rumsuchen müsst) mal interessante Themen für Euch zusammengefasst… Natürlich könnt Ihr auch rechts über „Suchen“ auf interessante Beiträge kommen. Viel Spass und postet mit, ich freu mich auch über Eure Kommentare… ;-)

Allgemeine Themen:
Warum-Alarmcenter-Wachdienst-und-Streife

Viedoüberwachung und Datenschutz:

Vidoaufschaltung-in-der-notrufzentrale
Datenschutzgesetz-und-meldepflicht-bei-videouberwachung

Über das Thema TCP/IP in der Alarmanlagen, das NGN-Problem und Artikel mit den wichtigsten TCP/IP Anlagen, die wir verwenden
Tcpip-in-der-alarmubertragung
Alarme-uber-tcpip-beim-privatkunden

Technik: OASIS/Jablotron Anlagen:
Gunstig-und-verlasslich-oasisjablotron-uber-tcpip

Technik: Bestehende PSTN-Anlagen auf IP bringen:
Besthende-anlagen-auf-ip-bringen-iris-system

Technik: IP Anlagen lt. VDS 2465-S2:
Tcpip-ubertragung-lt-vds-standard-2465-s2/

Problematik bei bestehender Internetinfrastruktur beim Kunden
Alarme-uber-bestehende-it-netze-schleusen/

Siemens SPC Anlage (Alarm + Video)
Siemens-spc-vds-zertifiziert/

Aufzüge:
Liftbox-die-kleine-mit-der-ngn-version/

Über den Hyperwaveserver, den wir nutzen:
Wir-gehen-neue-wege-fur-kunden-und-interne-prozesse/

Das ganz soll natürlich interaktiv sein, gerne beantworte ich Eure Kommentare im BLOG oder trefft micht auf XING und schaut Euch dort meine Experten-Gruppen an und postet mit… LG Manfred

P.S.: Was ich noch sagen wollte: Setzt auf frei Informationen, weg von Geheimniskrämerei und weg vom Silodenken :-D

VSÖ-R2 Kurs am DO 27.Juni und DO 10.Oktober 2013 !

Wieder gibt es R2-Schulungen (1 Tages Seminar), hier findet Ihr das PDF mit den Schulungsterminen! Schulungstermine_VSOE-OVE-R2_2013.pdf

Jetzt anmelden: Aufbauschulung zur Errichtung von Einbruchmeldeanlagen nach VSÖ / OVE R2-Richtlinien

Dieser eintägige Kurs richtet sich an alle Fachkräfte, die Einbruchmeldeanlagen projektieren, montieren, in Betrieb setzen oder den Service durchführen, aber auch an Mitarbeiter im Verkauf, für Projektleiter, Solution Manager, Account Manager und Innendienstmitarbeiter, die ihr Fachwissen vertiefen wollen.

Seit 1999 gibt es eine von VSÖ, OVE und WKO gemeinsam entwickelte Richtlinie „OVE R2“ zu Planung, Einbau, Betrieb und Instandhaltung von Einbruchmeldeanlagen.

Mehr

Die Zeiten des Kurti Blahovec …………

… der mit hochprozentiger Unterstützung und in Begleitung seines „Wolfs“,  seine nächtlichen Runden dreht sind lange vorbei. Der kultige Wachmann aus dem „Echten Wiener“ wäre heute wohl nur mehr schwer vermittelbar…

Die Anforderungen an das Personal im Sicherheitsdienst haben sich stark geändert. Das Leistungsportfolio von Securitas, dem qualitätsführenden Anbieter auf dem Sicherheitsmarkt, umfasst alleine mehr als10 unterschiedliche Dienstarten – vom Sicherheits- und Servicedienst über den Mobilen Dienst bis hin zur Veranstaltungssicherheit und den Special Services. Wir möchten Ihnen im Rahmen dieses Blogs einige Anforderungsprofile vorstellen.

Securitas Österreich Dienstleistungsportfolio 2012

Das Beschäftigungsfeld unserer Mitarbeiter ist dementsprechend breit gefächert. Egal ob im betriebsamen Flughafenumfeld, in der Fahrscheinkontrolle oder bei der Sicherung unserer Bankkunden. Vielleicht ist ja auch etwas für Sie dabei? Kontaktieren Sie uns und wir finden für Sie die passende Funktion mit Entwicklungsmöglichkeiten.

http://www.securitas.com/at/de-at/Werden-Sie-Teil-unseres-Teams/

Solide Aus- und Weiterbildung

Rund 700.000 Euro, also annähernd 1,5 % des Jahresumsatzes, investierte SECURITAS  2011 in die Schulung und Fortbildung seiner MitarbeiterInnen.

Das Motto des Unternehmens lautet nicht umsonst: Integrieren, motivieren und trainieren – denn die Anforderungen in der Sicherheitsdienstleistungsbranche sind hoch und vielfältig.

Bereits seit dem Jahr 2001 bietet SECURITAS eine fundierte Basisausbildung für den Sicherheitsdienst. Die nach den Richtlinien der ÖZS (Österreichische Zertifizierungsstelle für Sicherheitstechnik) zertifizierte Ausbildung garantiert höchste Standards für die MitarbeiterInnen. SECURITAS investiert seit Jahren mehr als der Branchendurchschnitt in die Ausbildung der MitarbeiterInnen. Alleine 2011 haben 254 MitarbeiterInnen an Schulungen teilgenommen, 48 Führungskräfte aller Ebenen sind als TrainerInnen zertifiziert.