Videoüberwachung für Ihre Baustelle

Videoüberwachung für Ihre Baustelle

Mobile Systeme – günstig und unabhängig von Strom- und Telefonnetz

Vandalismus, Sachbeschädigung und Diebstahl von wertvollen Baustoffen, Geräten und Baumaschinen sind reelle Gefahren im Baustellenbetrieb. Entsprechende Sicherheitsmaßnahmen sind gefordert. Neben der klassischen Baustellenbewachung durch Sicherheitsmitarbeiter ist der Einsatz von Sicherheitssystemen meist unabdingbar.

Klassische Überwachungslösungen verursachen oft einen hohen Montageaufwand durch Kabelverlegung und Erdarbeiten und hohe, monatliche Betriebskosten (z.B. durch Strombedarf etc.). Darüber hinaus können die meisten klassischen Überwachungslösungen Fehlalarme, die durch Tiere oder Witterungseinflüsse ausgelöst werden, nicht wegfiltern – kostenintensive Polizeianfahrten sind die Folge.

Securitas hat mit PROTECT 24 einen intelligenten Lösungs-Mix aus Alarm und Videoüberwachung im Programm. Die temporäre, mobile Videoüberwachung funktioniert völlig drahtlos, mit sehr hoher Batterielebensdauer und ist damit sehr einfach und kostengünstig.

Das drahtlose Zwei-Wege-Funkalarmsystem verfügt über eine ereignisgesteuerte Videoverifikation. Ein Bewegungsmeldermit integrierter Kamera löst Alarm aus. Per Funk erfolgt die Echtzeit-Übertragung des Alarmbildes direkt in das Securitas Alarmcenter. Die empfangene Bildsequenz wird im Alarmcenter ausgewertet, weitere Maßnahmen – sofern notwendig – eingeleitet.

Voraussetzungen zum optimalen Einsatz:

  • ausreichende Grundbeleuchtung des Areals
  • Erfassungsbereich von 12m