Neues Sprachrohr des Sicherheitsgewerbes

Neues Sprachrohr des Sicherheitsgewerbes

Seit Ende November 2013 hat die Berufsgruppe „Sicherheitsgewerbe“ der WKO Oberösterreich einen neuen Sprecher. Prok. Ing. Peter Maier, seit 12 Jahren Securitas Regionalleiter Nord, hat sich ambitionierte Ziele gesetzt.

Vordergründig möchte Peter Maier mit den Vorurteilen der Sicherheitsbranche gegenüber aufräumen und das Image des Gewerbes pflegen. Wesentlich für die Weiterentwicklung der Branche, so Maier, sind vor allem einheitliche Ausbildungsstandards für die gesamte Branche und deren Verankerung in einem Bewachergesetz.

Der Zukunft sieht Peter Maier, Vater von zwei Kindern und passionierter Tourengänger, positiv entgegen: „Die Branche wächst, entwickelt sich qualitativ weiter und deckt heute schon ein breites Aufgabenspektrum – vom Empfangs- und Portierdienst, über Fahrscheinkontrollen bis hin zu Betriebsfeuerwehrdiensten ab. Ich bin mir sicher, dass sich in naher Zukunft noch vieles in der Branche bewegen wird.“