Artikel mit dem Stichwort ‘Doorman’

Das war das erste Seminaked Event in Wien

Am 20. Juni ging der erste Seminaked Sale des spanischen Modelabels Desigual über die Bühne. Bereits am Vortag versammelten sich zahlreiche Fashionistas vor dem Flagshipstore in der Mariahilfer Straße, um zu den ersten 100 Anwärtern für ein Gratis Outfit zu gehören. Voraussetzung dafür: man durfte sich nur in Unterwäsche bekleidet ins Shoppingvergnügen stürzen.

Securitas Guards gaben Ihr letztes Hemd
Um die Sicherheit der Gäste musste man sich dabei keine Sorgen machen – 5 Guards stellten – teilweise seminaked – sicher, dass das Event ein voller Erfolg, ohne weitere Zwischenfälle wurde.

Das Weihnachtsgeschäft nimmt an Fahrt auf …

… mit ihm leider auch die Anzahl der Diebstähle. Auf 1,5 Milliarden Euro soll sich das Volumen der heurigen Weihnachtseinkäufe in Österreich belaufen. Das besagt jedenfalls eine Schätzung der Wirtschaftskammer.  Die Zeit des Christmas Shopping bedeutet aber auch Hochsaison für Diebe. Gerade im Rummel bei den Punschständen, im allgemeinen Gedränge in den Geschäften und auf den Staßen haben Taschendiebe leichtes Spiel.

Der Tipp vom Profi: Lassen Sie Handtaschen nicht offen und achten Sie auf Ihre Geldbörse; vor allem nach dem Bezahlen an der Kassa.

Securitas bietet seit Jahren neben Serviceleistungen wie Kaufhausdetektiven und Doorman Mitarbeitern auch das international bewährte Service Guard Konzept an. Bei diesem Konzept „teilen“ sich 20-30 benachbarte Geschäfte einen Service Guard. Der Securitas Guard steht über Notruftaster in ständigem Kontakt mit seinen Kunden. Service Guards weisen bereits beim Betreten des Geschäfts auf Sicherheitsrisiken hin, patroullieren im gewünschten Areal und sorgen so alleine durch Präsenz für Sicherheit. Im Notfall sind sie innerhalb von 30-90 Sekunden zur Stelle.

Erfahren Sie mehr unter:
http://www.securitas.com/at/de-at/Customer-Segments/Einzelhandel–Shopping-Centre/Vienna-Service-Guard/