Artikel mit dem Stichwort ‘Vorbeugender Brandschutz’

Das Geheimnis effektiven Brandschutzes

Brandschutzbeauftragte von Securitas

Vielen Unternehmern ist nicht bewusst, dass die Bestellung eines Brandschutzbeauftragten unter anderem bei Betrieben mit mehr als 50 Dienstnehmern oder in brandgefährdeten Unternehmen BEHÖRDLICH vorgeschrieben ist. Die TRVB O 119 regelt neben Gesetzen wie der Arbeitsstättenverordnung oder dem ArbeitnehmerInnenschutz auch die Vorschriften im betrieblichen Brandschutz.

Kommt es zu einem Schadensfall, können Versäumnisse das Unternehmen teuer zu stehen kommen, etwa wenn kein korrekt geführtes Brandschutzbuch oder keine lückenlose Dokumentation über durchgeführte Brandalarm-/Evakuierungsübungen vorliegen.

Der Brandschutzbeauftragte, der üblicherweise durch den Betriebsinhaber oder Geschäftsführer bestellt wird, sorgt für:

  • das Erstellen einer Brandschutzordnung und deren Umsetzung
  • das Erstellen eines Alarmplans, welcher den Ablauf technischer und organisatorischer Maßnahmen im Gefahrenfall regelt
  • die periodische Überprüfung aller Sicherheitseinrichtungen (tragbare Feuerlöscher, Brandmeldezentralen, Steigleitungen, Wandhydranten usw.)
  • das Führen eines Brandschutzprotokolls, das zumindest quartalsmäßig der Geschäftsleitung zur Unterschrift vorgelegt wird

 

Die Tätigkeit des Brandschutzbeauftragten ist zeitintensiv und mit fortlaufender Weiterbildung verknüpft. Daher bietet Securitas die Möglichkeit einen externen Brandschutzbeauftragten für Unternehmen zu “leasen”. Die Vorteile liegen dabei auf der Hand:

  • Sie bekommen einen voll ausgebildeten Spezialisten, ohne dass Aus- und Fortbildungskosten für Sie entstehen.
  • Ihr externer Ansprechpartner ist rund um die Uhr erreichbar. Sie ersparen sich die Organisation von Vertretungsregelungen (Urlaub, Krankheit).
  • Die sachliche und objektive Feststellung von eventuellen Brandschutzmängeln ist gesichert.
  • Terminversäumnisse bei der Überprüfung der Sicherheitseinrichtungen gehören der Vergangenheit an. Der Securitas Brandschutzbeauftragte kümmert sich um die Koordination und Einhaltung aller Revisionstermine.

 

Sichern Sie Ihr Unternehmen noch heute vor den Brandschäden von morgen!

Securitas Kontakt: sales@securitas.at

Aktuelles vom TRVB – Arbeitskreis( Technischen Richtlinien vorbeugender Brandschutz )

Beschlüsse der 199. Sitzung vom 22.-24.1.2013:

1. Die Aktualität der TRVBs wurde überarbeitet: siehe  TRVB Liste unten beigefügt,

2. Abklärung hinsichtlich der Verwendung der neuen Feuerschutzklassifikationen in der TRVB 121:  siehe Änderungsdienst, TRVB 121

3. Abklärung hinsichtlich Leitungsverlegung bei DBAs: siehe Änderungsdienst, TRVB 112

4. Änderung Einbringung Stickstoff für SRA: siehe Änderungsdienst, TRVB 155

  1. TRVB A 001 Definitionen, Stand Juni 2012
  2. TRVB A 100 10 Brandschutzeinrichtungen – Rechnerischer Nachweis
  3. TRVB 101 67 Grundlagen fuer die Beurteilung der Brand- und Explosionsgefährlichkeit
  4. TRVB E 102 05 Fluchtweg-Orientierungsbeleuchtung und bodennahe Sicherheitsleitsysteme
  5. TRVB S 103 90 Funkenlöschanlagen für organische Späne und Stäube
  6. TRVB 104 64 Brandgefahren beim Schweißen, Schneiden, Löten und anderen Feuerarbeiten: in Überarbeitung
  7. TRVB H 105 86 Feuerstätten für feste Brennstoffe
  8. TRVB N 106 90 Brandschutz in Mittel- und Großgaragen: aufgehoben; in Ausarbeitung Sondergaragen
  9. TRVB 107 04 Brandschutzkonzepte
  10. TRVB B 108 91 Baulicher Brandschutz – Brandabschnittsbildungen: in Überarbeitung
  11. TRVB B 109 98 Brennbare Baustoffe im Bauwesen: aufgehoben
  12. TRVB B 110 Brandschutz in Kabel- und Installationsschächten:  in Ausarbeitung
  13. TRVB S 111 08 Rauchabzug für Stiegenhäuser
  14. TRVB S 112 04 Druckbelüftungsanlagen
  15. TRVB N 113 Anschaltebedingungen automatischer Brandmeldeanlagen an die öffentlichen Feuerwehren – Technische Bedingungen: in Ausarbeitung
  16. TRVB S 114 06 Anschaltebedingungen automatischer Brandmeldeanlagen an die öffentlichen Feuerwehren – Organisatorische Bedingungen: in Ausarbeitung
  17. TRVB N 115 01 Brandschutz in Büro- undWohngebäuden: Teil 1 Bauliche Maßnahmen: aufgehoben
  18. TRVB N 116 02 Brandschutz in Büro- undWohngebäuden: Teil 2 Betriebliche Maßnahmen
  19. TRVB O 117 06, Ausgabe 2010 Betrieblicher Brandschutz – Ausbildung
  20. TRVB H 118 03 Automatische Holzfeuerungsanlagen: in Überarbeitung
  21. TRVB O 119 06 Betriebsbrandschutz – Organisation
  22. TRVB O 120 06 Betriebsbrandschutz – Eigenkontrolle
  23. TRVB O 121 04 Brandschutzpläne: in Überarbeitung
  24. TRVB S 122 97 Erweiterte Automatische Löschhilfeanlagen: aufgehoben, ersetzt durch TRVB 127 S 11; nur für Anlagen mit Errichtungszeitpunkt vor Juni 2011
  25. TRVB 122 S Rauchwarnmelder: Planung, Installation und Betrieb: in Ausarbeitung
  26. TRVB 123 S 11, Ausgabe 2012 Automatische Brandmeldeanlagen
  27. TRVB F 124 97 Erste und Erweiterte Löschhilfe: in Überarbeitung
  28. TRVB S 125 10 Rauch- und Wärmeabzugsanlagen: in Überarbeitung
  29. TRVB A 126 87 Brandschutztechnische Kennzahlen verschiedener Nutzungen, Lagerungen und Lagergüter
  30. TRVB 127 S 11 Sprinkleranlagen (SPA) und Erweiterte Automatische Löschhilfeanlagen (EAL)
  31. TRVB 128 S 12 Steigleitungen und Wandhydranten
  32. TRVB N 129: derzeit frei
  33. TRVB 130 N Schulen – Teil 1 – Bauliche Maßnahmen: im Stellungnahmeverfahren
  34. TRVB N 131 91 Schulen – Betriebsbrandschutz – Organisation
  35. TRVB N 132 03 Krankenanstalten, Pflege- und Altenwohnheime – Teil 1 – Bauliche Maßnahmen: aufgehoben; in Überarbeitung
  36. TRVB N 133 05 Krankenanstalten, Pflege- undAltenwohnheime – Teil 2 – Betriebliche Maßnahmen
  37. TRVB F 134 87 Flächen für die Feuerwehr auf Grundstücken
  38. TRVB N 135 79 Veranstaltungsstätten für maximal 300 Besucher-Teil 1-Bauliche Maßnahmen: aufgehoben;
  39. TRVB N 136 79 Veranstaltungsstätten für maximal 300 Besucher-Teil 1-Betriebliche Maßnahmen
  40. TRVB F 137 03 Richtlinien für den Löschwasserbedarf
  41. TRVB N 138 N 10 Verkaufsstätten – Baulicher und technischer Brandschutz
  42. TRVB N 139 94 Verkaufsstätten – Betriebsbrandschutz – Organisation
  43. TRVB S 140 84 CO2 – Löschanlagen
  44. TRVB C 141 81 Lagerung fester brennbarer Stoffe im Freien
  45. TRVB N 142 99 Brandschutz in Regallagern: aufgehoben;  in Neuausarbeitung für HRL
  46. TRVB N 143 95 Beherbergungsbetriebe – Bauliche Maßnahmen: aufgehoben; in Überarbeitung
  47. TRVB N 144 82 Beherbergungsbetriebe – Betriebliche Maßnahmen
  48. TRVB S 145 Schaumlöschanlagen geplant
  49. TRVB S 146 Wassernebellöschanlagengeplant
  50. TRVB S 147 Wassersprühflutanlagen geplant
  51. TRVB B 148 84 Feststellanlagen für Brandschutz- und Rauchabschlüsse in Überarbeitung
  52. TRVB A 149 85 Brandschutz auf Baustellen in Überarbeitung
  53. TRVB 150 A 12 Sicherheitsaufzüge (Aufzüge für die Feuerwehr):
  54. TRVB S 151 94 Brandfallsteuerungen, Ausgabe 2013: im Stellungnahmeverfahren
  55. TRVB S 152 96 Automatische Löschanlagen – Gasförmige Sonderlöschmittel:
  56. TRVB S 153 Pulverlöschanlagen geplant
  57. TRVB E 154 04 Blitzschutz
  58. TRVB S 155 08 Sauerstoffreduktionsanlagen (SRA)
  59. TRVB 156 F Photovoltaik Anlagen: in Ausarbeitung
  60. TRVB N 157 Brandschutz in Industrie- und Gewerbebetrieben – Betriebliche Maßnahmen: geplant
  61. TRVB S 158 06, Ausgabe 2010 Elektroakustische Notfallsysteme: in Überarbeitung
  62. TRVB S 159 07 Objektfunkanlagen: Ausgabe 2013: im Stellungnahmeverfahren
  63. TRVB 160 N 11 Brandschutz in Justizanstalten
  64. TRVB 161 N Brandschutz in Alten- und Pflegeheimen: Bauliche Maßnahmen: in Ausarbeitung
  65. TRVB 162 O Brandschutz in Alten- und Pflegeheimen: Organisatorische Maßnahmen: geplant

Anmerkungen:

in Ausarbeitung Richtlinie existiert noch nicht; bisher eventuell unter dieser Nummer bestehende Richtlinie anderen Inhaltes wurde aufgehoben, ist ungültig

Überarbeitung bestehende Richtlinie gilt bis zu einer Neuausgabe

im Genehmigungsverfahren Richtlinie ist fertiggestellt; durchläuft Einspruch und Genehmigung druch ÖBFV und BV-Stellen

derzeit nicht belegt bisher eventuell unter dieser Nummer bestehende Richtlinie wurde aufgehoben, ist ungültig

Preisanfragen und Bestellungen bitte an den Österreichischen Bundesfeuerwehrverband, Siebenbrunnengasse 21, 1050 Wien

Tel.: (01) 545 82 30; email oder http://www.bundesfeuerwehrverband.at