Wer hat die besten Ideen?

Wer hat die besten Ideen?

Der große Securitas MitarbeiterInnen Ideenwettbewerb 2016

Securitas ist sich bewusst, dass die gesammelte Erfahrung ihrer MitarbeiterInnen für das Unternehmen viel wert ist. Denn die besten Einsichten kommen unter anderem aus der täglichen Arbeit für die Kunden. Deshalb führt Securitas regelmäßig Befragungen der Mitarbeiter durch – das letzte Mal im Herbst 2014. Auf einer anonymen Plattform konnten insgesamt 1.611 MitarbeiterInnen Ihre Meinung zu unterschiedlichen Themen – Führung, Meine KollegInnen und ich, Ziele, Organisation und Kundenfokus – kundtun. Die Befragung war ein voller Erfolg und brachte viel Know-how und Erfahrungspotential zutage.

Um dieses Potential optimal zu nutzen, veranstaltet das Unternehmen einen großen Ideenwettbewerb für alle MitarbeiterInnen, die tagtäglich für die Kunden von Securitas im Dienst sind (ausgenommen Mitglieder der Geschäftsleitung und Angestellte).

Welche Ideen werden gesucht?

Der Wettbewerb dreht sich um Verbesserungsvorschläge, die direkt Einfluss auf die Dienstleistungsqualität beim Kunden haben, die sie also für Securitas als Ganzes, für die MitarbeiterInnen bzw. für die Kunden optimieren, vereinfachen oder beschleunigen.

Die eingereichten Ideen werden von einer Fachjury über ein Punktesystem bewertet. Die Kriterien sind Innovationsgrad, Rentabilität und Umsetzbarkeit.

Die MitarbeiterInnen mit den drei besten Konzeptvorschlägen sind eingeladen, diese bei einem Mittagessen in einem persönlichen Gespräch mit der Geschäftsleitung zu diskutieren.

Auf jeden der drei GewinnerInnen wartet ein attraktiver Preis: ein Wochenendtrip in eine frei zu wählende österreichische Landeshauptstadt!

Einsendeschluss ist der 15.04.2016.

Securitas baut auf seine Mitarbeiter als wichtige Kraft und freut sich schon auf zahlreiche Einsendungen.